D

F

E

ANGEBOT

MITGLIEDER

PARTNER

INFOS

DOWNLOADS




QUICKLINKS


Zertifizierte Dienstleister


Schulung


Mitglieder


Was ist PDF/X?


Wie kann ich Mitglied werden?


Kontakt


Zertifizierungsunterlagen


Diskussionsforum


Know-how

NEWSLETTER


Newsletter abonnieren

GOLDSPONSOR



Die sichere Druckdatenübergabe
Produktionssicherheit und mehr Effizienz durch den ISO-Standard PDF/X.
Die PDFX-ready Einstellungen und Preflight-Profile gewährleisten eine sichere Druckdatenübergabe.
Bei PDFX-ready sind die führenden Köpfe dabei.
Werde Mitglied und lehne Dich entspannt zurück.
Mit einer PDFX-ready-Zertifizierung beweist man seinen Kunden, dass man korrekt arbeiten kann.
PDFX-ready ist eine Initiative aller Keyplayer der Schweizer Druckindustrie. Der Verein bietet Schulungsunterlagen, Programmeinstellungen, Preflight-Profile, Testseiten und Zertifizierungen für PDF/X-1a- und PDF/X-4-Workflows an.

PDFX-ready Leitfaden 2015 mit CMYK+RGB-Workflow zum Download bereit
Der PDFX-ready Leitfaden ist überarbeitet worden. Neben Anpassungen betreffend QuarkXPress 2015 und Adobe Acrobat DC wurde der RGB-Workflow wieder aufgenommen. Der Leitfaden beschreibt die Erstellung, Prüfung, Verarbeitung und Ausgabe von PDF/X-4 Dateien. Gerade das Arbeiten mit medienneutralen Farben in Kombination mit Transparenzen erfordert besondere Verarbeitungseinstellungen.

Der Leitfaden 2015 kann kostenlos als Screen-PDF (mit Links und Lesezeichen) von der PDF-ready Homepage heruntergeladen werden.
PDFX-ready Leitfaden

Creator-Workflow für Digitaldruck
Auf vielfachen Wunsch hat PDFX-ready nun auch Empfehlungen inklusive eines Preflight-Profils für einen sicheren PDF-Workflow für den tonerbasierten Digitaldruck erarbeitet.
Creator-Workflow Digitaldruck

PDFX-ready Preflight-Prüfprofile V2.3 CMYK und CMYK+RGB verfügbar
Die PDFX-ready Preflight-Profile für den PDF/X-4 CMYK-Workflow sind nun in Version 2.3 für Acrobat 9 und X sowie Acrobat XI und DC verfügbar.
Neu sind die Preflight-Profile für den PDF/X-4 CMYK+RGB-Workflow für Acrobat XI und DC.
Die Preflight-Profile V2.3 enthalten neben zusätzlichen Prüfungen zur Erkennung unklar definierter Transparenzen noch weitere Verbesserungen und Anpassungen. U.a. sind die neuen Anforderungen der Ghent Workgroup bereits eingebaut. Der Change-Log gibt detailierte Auskunft über alle Änderungen. Neu gibt es auch eine Tabelle mit einem Vergleich der verschiedenen Preflight-Profile.
PDFX-ready Preflight-Profile

Rezept und Export-Einstellungen für den CMYK+RGB-Workflow mit InDesign
Neu gibt es nun auch ein Rezept und die dazugehörenden PDF-Export-Einstellungen für den PDF/X-4 CMYK+RGB-Workflow mit Adobe InDesign ab CS4.
Adobe CS PDF/X-4

Workbook und Poster für die Grund- und Weiterbildung
PDFX-ready hat zwei neue Werkzeuge zur Grund- und Weiterbildung veröffentlicht: Ein Workbook mit einfachen Handlungshinweisen zur Produktion einer perfekten PDF/X-4-Datei in nur sieben Schritten. Und ein Poster, das die sieben Schritte übersichtlich darstellt.
PDFX-ready Workbook und Poster

PDF Master Class II mit Stephan Jaeggi
Vor fünf Jahren hat Stephan Jaeggi die erste PDF Master Class durchgeführt, die sich an erfahrene PDF-Anwender richtete. Nun wird die Master Class II mit neuen Themen fortgesetzt. Bisherige und neue Teilnehmer werden an diesem Seminar viele Anregungen zur Verbesserungen ihres Umgangs mit PDF bekommen.

Das Ziel dieser PDF Master Class ist es, erfahrenen Anwendern neue Einsatz- und Automatisierungsmöglichkeiten von PDF in der Druckproduktion zu zeigen. Stephan Jaeggi verrät in seinem neuen Seminar die wertvollsten Tipps und Tricks, die er in den letzten zwanzig Jahren herausgefunden hat.

U.a. werden die Themen Automatisierung (mit neuen Tools) und barrierefreies PDF, das auf Grund von entsprechenden Gesetzen immer mehr von Behörden und grossen Firmen nachgefragt wird, behandelt.

Ausserdem macht Stephan Jaeggi eine kritische Beurteilung der neuen Acrobat-Version Acrobat Pro DC aus Sicht der Druckproduktion.

Das erste Seminar am 24.6. ist bereits ausverkauft. Deshalb wird das Seminar am 8.9.15 in Olten nochmals wiederholt:
Weitere Informationen und Online-Anmeldung

PDFX-ready-Expert-Zertifizierung nun mit PDF/X-4
Der Expert-Test wurde mit neuen Fragen zur PDF/X-4 ergänzt.

Mitarbeiter von Mitgliederfirmen, die erfolgreich das PDFX-ready Creator Zertifikat oder ein PDFX-ready Output Zertifikat erworben haben, können in einem webbasierten Online-Test ihr vertieftes PDF/X-Wissen prüfen lassen. Bei erfolgreichem Abschluss des Tests erhalten sie das PDFX-ready Certified Expert PDF/X-4 Zertifikat.
Certified Expert Zertifikat

Neue Zertifizierungen auf der Basis von PDF/X-4
PDFX-ready hat es sich als «Club für pannenfreie Printproduktion» zum Ziel gesetzt, sichere Workflows auf der Basis der ISO-Norm PDF/X zu gewährleisten. Dies mit Anleitungen, Prüfprofilen, Settings usw., welche über die Website www.pdfx-ready.ch zur Verfügung gestellt werden. In den letzten Monate wurden alle Workflows auf PDF/X-4 angepasst, was mehr Produktionssicherheit im Umgang mit Transparenzen bringt.

Ab dem 1. Juli 2013 werden auch die PDFX-ready-Zertifizierungen auf Basis von PDF/X-4 durchgeführt. Neu werden drei Output-Zertifizierungen angeboten: Offset, Digitaldruck und Proof. Eine Creator- und eine Output-Zertifizierung ist im Mitgliederbeitrag alle zwei Jahre inbegriffen. Speziell Dienstleister profitieren dabei davon, auf der PDFX-ready-Website als verlässliche und kompetente Partner für die Drucksachenproduktion aufgeführt zu werden.
PDFX-ready Creator-Zertifizierung
PDFX-ready Output-Zertifizierungen

Neuer PDFX-ready Output-Test V3.0 für PDF/X-4
Auf Basis der Ghent PDF Output Suite 4.0, die vor kurzem freigegeben wurde, haben wir die neue Version 3.0 des PDFX-ready Output-Tests erstellt. Damit können nun auch die wichtigsten Eigenschaften von PDF/X-4 (CMYK) geprüft werden. Neu gibt es zum Output-Test eine ausführliche Dokumentation in deutsch, in der jedes Testelement beschrieben und jeweils ein gutes und ein fehlerhaftes Ergebnis abgebildet ist.
PDFX-ready Output-Test V3.0

Interview mit Stephan Jaeggi über neue PDFX-ready-Zertifizierungen
In einem Interview mit Publisher Insiders erläutert Stephan Jaeggi (Leiter Zertifizierung von PDFX-ready) die neuen Creator- und Output-Zertifizierungen auf Basis von PDF/X-4. Er zeigt u.a., wie man eine Creator-Zertifizierung macht. Ausserdem wird die neue Dokumentation der Output-Testform V3.0 vorgestellt. Das Video kann auf YouTube angesehen werden.
YouTube-Video (30 Min., in Schweizerdeutsch)




PDFX-ready
CH-9014 St.Gallen
+41 44 250 31 17