PDFX-ready – Firmenkurs zur Aktualisierung des Wissens

Komplettlösung für den sicheren Umgang mit Kundendaten

Der sichere Umgang mit PDF-Daten für den Druckprozess mindert Fehlproduktionen, steigert die Rentabilität und gehört heute zu den Kernkompetenzen einer Druckerei.  Der Vorstand des Vereins «PDFX-ready», hat für Betriebe, eine umfassende Firmenlösung erarbeitet. Das Paket beinhaltet die Anweisungen über die Installation der PDFX-ready-Settings und –Preflight-Profile, die Schulung im Betrieb sowie die Vorbereitung auf die Zertifizierung der Firma.

Der Verein PDFX-ready bietet Ihnen den Firmenkurs mit einem der beiden Experten Stephan Jaeggi oder Eddy Senn ausgerichtet auf die Produktion, den Verkaufsinnendienst und Verkauf. Durch die intensive Vorbereitung auf die PDFX-ready-Zertifizierung erhält der Betrieb das Rüstzeug, die extern von der Ugra durchgeführte Zertifizierung für Creator und Output mühelos zu durchlaufen. Das erlangte Zertifikat bescheinigt dem Betrieb die Kompetenz in Technik und Beratung – gegenüber Kunden und Lieferanten.

Die PDFX-ready-Schulung besteht aus vier Modulen welche die Grundlagen, die PDF/X-Erzeugung, die Ausgabe der PDF/X-Daten sowie die Anforderungen an die PDFX-ready-Zertifizierung abdecken. Diese Module können an einem Tag nach freier Planung im eigenen Betrieb geschult werden. Die genauen Angaben finden Sie im Factsheet PDFX-ready-Firmenschulung_2020

Am Modul «Grundlagen» nehmen neben der Druckvorstufe auch die Mitarbeiter aus der Kundenberatung, Verkauf und Verkaufsinnendienst teil, so dass alle Mitarbeiter mit Kundenkontakt nachher über die gleichen Kenntnisse verfügen. Die restlichen drei Module richten sich dann an die Praktiker aus der Druckvorstufe zur Vertiefung des Wissens über die Erstellung einer digitalen Druckvorlage gemäss den Spezifikationen von «PDFX-ready». Die Mitarbeiter lernen gemeinsam die richtigen Methoden, um aus den wichtigsten Applikationen korrekte PDF/X-Dateien zu erzeugen. Im dritten Modul wird gezeigt, wie die Vorteile von PDF/X bei der Aufbereitung und Ausgabe der Druckvorlagen ausgenutzt werden können. Im letzten Modul erstellt jeder Teilnehmer eine Testseite für die PDFX-ready Creator-Zertifizierung. Parallel dazu wird der Ausgabe-Workflow mit Hilfe der PDFX-ready Ausgabetestform überprüft. Das Ergebnis kann für die PDFX-ready Output-Zertifizierung genutzt werden

Die Mitgliedsfirmen der Organisationen Viscom, VSD und PDFX-ready erhalten die PDFX-ready-Firmenlösung (Anweisungen über die Installation der Settings und Preflight-Profile-Schulung im Betrieb sowie PDFX-ready-Zertifizierung) zu speziellen Konditionen. Die Kontaktpersonen der einzelnen Organisationen beraten Sie gerne über Inhalt und Vorgehen zur Umsetzung der PDFX-ready-Firmenlösung.

Kontakte:

VSD – René Theiler, Telefon 031 351 15 11
Viscom Schweiz – Stefano Gazzaniga, Telefon 058 225 55 71
PDFX-ready – [email protected]

 

.

OBEN